Events & Deadlines

21.03.2017: Bewerbungsfrist

Das Institut bietet zum 1. August 2017 einen Ausbildungsplatz zur/zum

Mediengestalterin/Mediengestalter Digital und Print – Konzeption und Visualisierung

an. Die Ausbildung erfolgt in der Abteilung „Kommunikation“, deren Arbeitsbereich „Grafik“ unter anderem die Aufgabe hat, wissenschaftliche Erkenntnisse zielgruppengerecht für Print und Web aufzubereiten.

Wir bieten sorgfältige Betreuung, eine angenehme Arbeitsatmosphäre sowie selbständiges Arbeiten an Projekten.

Sie sind engagiert, teamfähig und kontaktfreudig, haben konzeptionelle Fähigkeiten und Geschick für Gestaltung, besitzen die Fachhochschulreife/Höhere Fachschule, haben gute PC-Kenntnisse und bereits erste Erfahrungen im Grafik- und Web-Design? Dann möchten wir Sie kennen lernen. Wir wenden den Tarifvertrag für Auszubildende der Länder in Ausbildungsberufen nach dem Berufsbildungsgesetz (TVA-L BBiG) an. Die Beachtung der Schwerbehindertenrichtlinien ist gewährleistet. Wir fördern die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Interessenten können nach Absprache vorab ein mehrtägiges Praktikum in unserem Institut absolvieren. Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung einige Arbeitsproben bei (bitte keine Web-Links), um uns einen ersten Eindruck von Ihren gestalterischen Fähigkeiten zu ermöglichen.

Kennziffer: 70005-03/17A

Bewerbungsfrist: 21. März 2017

Weitere Informationen zum Bewerbungsprozess

Up