Press Office

RWI/ISL-Containerumschlag-Index: Normalisierung in China, weiterer Rückgang im Rest der Welt

Press release from 30 April 2020

Der Containerumschlag-Index des RWI und des Instituts für Seeverkehrswirtschaft und Logistik (ISL) ist nach der aktuellen Schnellschätzung im März auf 111,2 gestiegen. Dahinter steht eine gegenläufige Entwicklung in China und in der übrigen Welt. Während die chinesischen Häfen wieder annähernd ihre Normalauslastung erreichten, sank der Umschlag in der übrigen Welt weiter.

Graph Container-Throughput-Index

Die wichtigsten Ergebnisse:

• Der Containerumschlag-Index des RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung und des Instituts für Seeverkehrswirtschaft und Logistik (ISL) ist saisonbereinigt im März um 5,9 Punkte auf 111,2 gestiegen. Er liegt damit aber um 4 Prozent unter dem Vorjahreswert.

Die chinesischen Häfen kehrten wieder zum Normalbetrieb zurück, weil die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie zurückgefahren wurden. Sie schlugen nur gut 1 Prozent weniger um als im Vorjahr.

In den Häfen der anderen Länder machten sich der geringere Containerversand aus China und die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie negativ bemerkbar. Deshalb wurde in diesem Monat eine Sonderauswertung unter Ausschluss der chinesischen Häfen vorgenommen. Der so ermittelte Index sank im März saisonbereinigt um 3 Punkte gegenüber Februar und lag um 6,2 Prozent unter dem Vorjahreswert.

• Ab dieser Veröffentlichung enthält der Containerumschlag-Index auch Angaben für die Häfen Antwerpen und Rotterdam. Damit erhöht sich das Gewicht Europas im Index.

• Zugleich veröffentlichen RWI und ISL erstmals im Rahmen des Containerumschlag-Index einen Nordrange-Index. Nordrange bezeichnet die wichtigen kontinentaleuropäischen Häfen an der Nordsee; also die Häfen Le Havre, Zeebrugge, Antwerpen, Rotterdam, Bremen/Bremerhaven und Hamburg. Über sie wird ein bedeutender Teil des europäischen Seehandels abgewickelt. Der Index ist somit ein Indikator der wirtschaftlichen Entwicklung im nördlichen Euroraum und in Deutschland.

• Im März ist der Nordrange-Index um 2 Punkte gestiegen, er lag aber um 4,3 Prozent unter dem Vorjahreswert.

• Die aktuelle Schnellschätzung für den Containerumschlag-Index stützt sich auf Angaben von 62 Häfen, die rund 83 Prozent des im Index abgebildeten Umschlags tätigen.

• Der RWI/ISL-Containerumschlag-Index für April 2020 wird am 26. Mai 2020 veröffentlicht.

Zur Entwicklung des Containerumschlag-Index sagt RWI-Konjunkturchef Roland Döhrn: „Im März macht sich die Corona-Pandemie widersprüchlich im Containerumschlag bemerkbar. In China kehrten die Häfen zum Normalbetrieb zurück, während in der übrigen Welt Maßnahmen gegen die Pandemie die Handelsaktivitäten dämpften. Die größten Rückgänge stehen aber noch bevor.“

 

Über den RWI/ISL-Containerumschlag-Index:

In den Index gehen die im Rahmen des ISL Monthly Container Port Monitor fortlaufend erhobenen Angaben zum Containerumschlag in 91 internationalen Häfen ein, auf die rund 60 Prozent des weltweiten Containerumschlags entfallen.

Da der internationale Handel im Wesentlichen per Seeschiff abgewickelt wird, lassen die Containerumschläge zuverlässige Rückschlüsse auf den Welthandel zu. Weil viele Häfen bereits zwei Wochen nach Ablauf eines Monats über ihre Aktivitäten berichten, ist der RWI/ISL-Containerumschlag-Index ein zuverlässiger Frühindikator der Entwicklung des internationalen Handels mit verarbeiteten Waren und damit auch der weltwirtschaftlichen Aktivität.

Datenreihen für einzelne Häfen sind im ISL Monthly Container Port Monitor verfügbar.
Weitere Hintergrundinformationen zum RWI/ISL-Containerumschlag-Index finden Sie unter
www.rwi-essen.de/containerindex.

---------------------------

Ihre Ansprechpartner/in dazu:

Prof. Dr. Roland Döhrn, Tel.: (0201) 8149-262,
Sabine Weiler (Pressestelle),   Tel.: (0201) 8149-213,

---------------------------

RWI/ISL-Containerumschlag-Index: Nordrange

Graph Container-Throughput-Index

Grafik in druckfähiger Auflösung

 

RWI/ISL-Containerumschlag-Index: China und der Rest der Welt

Graph Container-Throughput-Index

Grafik in druckfähiger Auflösung

Daten zum Containerumschlag-Index: China und der Rest der Welt

 

 

Daten zum Containerumschlag-Index

Grafik zum Containerumschlag-Index in druckfähiger Auflösung

Up